22.03.2017 PSFM Rückblick Tag 02 – Ausblick Tag 03 – Wie zum Geier….???

Wie zum Geier schaffen die Leute es, auf Kohlenhydratzufuhren von unter 30 Gramm zu kommen????

Bei mir gabs gestern:

Eiweiss:  110,56 g
Kohlenhydrate: 54,46 g
Fett: 19,62 g

Allein der blöde Blumenkohl hatte 19,8 Gramm Kohlenhydrate. Und im Quark, Joghurt etc. sind auch Kohlenhydrate drinnen.
Also komm ich entweder auf viel Eiweiß und habe entsprechende Kohlenhydratmengen gegessen, oder ich komme nicht auf die Eiweißmengen und habe dann auch keine Kohlenhydrate…

Gibts da irgendeinen Trick??
Ich steh schon im Supermarkt von den Molkereiprodukten und studiere die Etiketten wie blöde und vergleiche Eiweiß, Fett, Kalorien, Kohlenhydrate und werd immer konfuser. Weil irgendwie geht viel Eiweiß ohne KH nicht.

Auch gestern bin ich entsprechend oft zur Toilette gerannt. Wann hört das denn auf? Das NERVT und die Kollegen gucken schon irritiert….

Ein wenig schwindelig ist mir nach wie vor. Hunger habe ich auch. Aber beides aushaltbar.

Nun bin ich gespannt, ob ich heute Abend mit so wenig Kalorien im Training mithalten kann.
Gestern waren es 832 und vorgestern 770. Mal sehen, ob das für heute Abend reicht oder ob ich beim aufwärmen zusammenklappe :o)

Die Waage sagt heute morgen – 3 Kilo. Damit wäre ich wieder am Ziel. Nur leider ist das Wasser. Warum eigentlich seh ich nicht so aus, wie eine Trockenpflaume, wenn so viel Wasser weggeht? Und wie lange geht das so? Ich will eine Privattoilette. Gleich neben meinem Büro oder neben meinem Sofa. *maul*

Advertisements

7 Gedanken zu “22.03.2017 PSFM Rückblick Tag 02 – Ausblick Tag 03 – Wie zum Geier….???

  1. Ich hab meistens so auf Parität. Trotzdem bilde ich mir ein, Low Carb zu leben. 😀 Ist vermutlich wahrnehmungsgestört meinerseits – aber als Vegetarier föhnt man eben durch das ganze Gemüse/Obst echt übel viele Kohlenhydrate rein. Omnivoren haben es da vermutlich einfacher.
    Sollte man wohl gelassen sehen und einfach auf „keine kurzkettigen KHs“ beschränken.

    Gefällt mir

    • Fleischesser hin oder her – ich mag ja nicht nur von Fleisch leben ;o)
      Und es ist mir wirklich schleierhaft, wie die Bodybuilder das hinkriegen. Da kann man ja fast wirklich nur noch von Eiweißpulver leben…
      Mal sehen, ob ich jemals unter diesen 30 Gramm bleiben werde.
      Und wieso überhaupt 30 Gramm und nicht 25 oder 32,5?

      Gefällt mir

  2. „Wie zum Geier schaffen die Leute es, auf Kohlenhydratzufuhren von unter 30 Gramm zu kommen????“

    Antwort: Fleisch und Fisch und Ei. *g* Harzer bei den Milchprodukten. Macadamianüsse in Maßen. Es soll Leute geben, die Thunfisch mit Cola-Zero pürieren und wegdrinken. :-O

    Gefällt mir

    • Harzer hatte ich heute :o)
      Und ich mag Thunfisch. Und ich liebe Cola Zero und Light. Aber das miteinander pürieren????? NEVER EVER! Wenn das nur ein Zehntel so eklig aussieht und schmeckt, wie es klingt, bin ich dafür nicht masochistisch genug…
      Trockeneiklarpulver hab ich grad geordert. Mal sehen, was da geht.
      Training bei 600 Kcal und so wenig Kohlenhydraten heute ging nicht so gut. *gg*

      Gefällt mir

      • „Training bei 600 Kcal und so wenig Kohlenhydraten heute ging nicht so gut. *gg*“

        Wie kann das denn? Versteh ich gar nicht. ;DDD Ich merke ja mein vergleichsweise niedriges Defizit schon in der Leistung, aber ich glaube bei 600kcal müssten andere Menschen sterben…bei dem Kohldampf wäre ich ein wandelndes Pulverfass. ^^

        Gefällt 1 Person

      • Keine Ahnung wie das kommen konnte. Ich versteh es auch nicht *feix* Liegt wohl am Vollmond. Oder der Wuppdizität der doppelten Jojokartusche. Genau! Die ist schuld. Aber sowas von *gg*

        Ich frag mich halt, wie ich Samstag dann ohne KH die 30 km Wanderung überstehen soll. Ich pack mal genug Geld für ein Taxi ein. *grins*
        Wenn meine Achillessehne überhaupt mitspielt.

        Ist ja nur für einige Tage, hoffe ich mal.

        Und danke für den Tipp mit dem Hartz äh Harzer :o) Der rettet mein KH-Budget.
        Und langsam gewöhn ich mich an den Geschmack. Aber ich glaube, er schmeckt besser, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Steak ersetzt ;o)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s