20.03.2017: Jugend forscht – oder auch: Mein Selbstversuch mit PSMF bzw. HSD

Soweit so blöd.
Seit meinem Bänderriss habe ich zwei bis drei Kilo zugenommen und diese kleben wie Dreck. Ich bekomme sie nicht weg. Und meine Selbstdisziplin ist irgendwo zwischen völlig am Ende und gar nicht mehr existent.

Gepaart mit der wieder aufflammenden Achillessehnenentzündung habe ich gestern, nach einem durchfutterten Tag (wieviel Proteinriegel kann man eigentlich essen, bevor man sich übergeben muss? Ich verdammt viele!!!), der auf drei Tage voller Essen folgte, beschlossen, ein Plan muss her. So gehts nicht weiter.

Google ist mein Freund, diverse Bodybuilding- und Fitnessseiten auch, also habe ich beschlossen, mich mal für eine Woche an PSMF zu versuchen. Ein Blick in den Kühlschrank bestätigte mich darin, dass dafür genug Magerquark und Co. vorhanden sind.

Und was soll ich sagen?
Irgendwas wirkt. Ich renne den ganzen Tag zur Toilette, als gäbe es dort heute Freigetränke.

Und ich stelle erstaunt fest, wie schwer es ist, auf diese Eiweißmengen zu  kommen und zugleich nur so wenig Kohlenhydrate zu futtern.

Mal sehen, wie morgen das Fazit des heutigen Tages ausschauen wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s